Von der Ideenfindung zur Content-Erstellung – NSC2016 – Woche 3

Content-Erstellung - Nischenseiten-Challenge

Die Ostertage liegen nun hinter uns. Ich hoffe du hattest angenehme Feiertage und konntest dich etwas erholen.
Die dritte Woche der Nischenseiten-Challenge ist inzwischen angebrochen. Und wie bereits bei der Planung festgestellt, steht mir eine kurze Woche bevor. Die letzte Woche war auch schon kurz, daher erscheint mein Artikel leider auch erst jetzt. :/

Im Folgenden bekommst du einen kleinen Rückblick auf die zweite Woche der NSC2016. Außerdem berichte ich dir von meinen geplanten Aufgaben der Woche 3.

In der Woche 3 dreht sich’s dieses Mal um den Content – die Planung, Recherche und das Texten! 🙂

Das Grundgerüst steht

Rückblick Woche 2 – Ich habe das Fundament für meine Nischenseite gegossen. Das heißt in der zweiten Woche hat sich alles um das technische Grundgerüst gedreht.

Wie auch hier für diesen Blog, benutze ich für meine Nischen- bzw. Affiliate-Sites WordPress. Es ist und bleibt einfach ein geniales CMS, welches eine Menge Funktionen mit sich bringt. So habe ich mich in der letzten Woche mit der Installation von WordPress und der Einrichtung meiner Seite beschäftigt, sowie grundlegende Überlegungen zum Aufbau der Seite gemacht.
Hier nochmal die Aufgaben der letzten Woche in der Übersicht:

  • Hosting und WordPress-Installation
  • WordPress-Theme-Auswahl und Einrichtung
  • Installation relevanter WP-Plugins
  • ertse Vorbereitungen für die Inhalte

Diese Punkte habe ich soweit abgehakt und das Grundgerüst steht. Schon während der Keyword-Recherche und jetzt beim Aufbau der Seite, kamen mir Gedanken zum möglichen Inhalt und wie meine Nischenseite inhaltlich aussehen sollte. Deshalb ist der letzte Punkt – erste Vorbereitungen für die Inhalte etwas oberflächlich behandelt worden. Ich hätte aber gerne schon mehr Zeit in die weitere Content-Recherche gesteckt, da auch diese Woche – nach Ostern wieder eine kurze Woche ist. Naja, mal sehen – wie gut ich dann letztlich voran komme. ^^

Content – Planung, Recherche & Erstellung

Kommen wir also zur dritten Woche. Meine Aufgabe – besteht darin gute Inhalte zu definieren und zu erstellen. Nachdem nun also das Grundgerüst steht, braucht die Seite erste, gute und ansprechende Inhalte.

Ich werde bei dieser Nischenseite mal etwas anders vorgehen. Das heißt ich werde meinen Content anders aufbereiten – aber auch die Nischenseite als solche hat ein anderes Konzept, als ich es sonst so mache. Daher bin ich umso mehr gespannt, wie ich den passenden Content erstellen kann und wie gut sich meine Ideen umsetzen lassen. Also auch ein kleines Experiment für mich. 😉

Ideen für die ersten Inhalte finden

Es geht los – unsere Seite soll nun die ersten Inhalte bekommen. Diese sollen möglichst ansprechend sein sowohl für die zukünftigen Besucher als auch für Suchmaschinen wie Google. An erster Stelle steht natürlich der Website-Besucher!

Wie bereits bei der Nischenideenfindung (was ein Wort) – gehe ich hier genauso vor. Inzwischen weiß ich worum es sich auf meiner Seite dreht. Ich weiß auch von der Nischen-Recherche, welche Keywords und Fragestellungen zu diesem Thema relevant sind. Und genau da setze ich nun auch an.

Als zentraler Punkt nehme ich also mein Haupt-Keyword – und sammle nun meine Ideen dazu drum herum. Das mache ich über die folgenden Methoden:

Brainstorming & Mindmap – Ja genau, man darf wieder kreativ werden. Und setze ich mich hin und schreibe mir in einer kreativen Phase alle Begriffe und Themen auf. Danach sammle ich diese etwas strukturierter in einer Mindmap.

FAQs – Zu fasst jedem Thema kann man sogenannte FAQs (frequently asked questions) stellen. Das versuche ich nun auch mit meinem Thema bzw. Suchbegriff. Vermutlich kommt man so schon auf einige Themen welche man ggf. in einem Artikel bzw. in Texten für die Nischenseite behandeln kann. Oder eben wenn diese weniger umfangreich sind in einem FAQ-Bereich auf der Seite behandeln kann.

FAQs können ein sinnvolles Seiten-Element sein, um dem Websitebesucher schnell Antworten zu häufig gestellten Fragen zu geben

Habe ich dann einige Themen und Fragestellungen zusammen. Muss ich diese strukturieren und prüfen, wie ich diese sinnvoll in die Nischenseite einbaue.
Hier gibt es diverse Möglichkeiten z.B.:

  • Informative Landingpage
  • Ratgeber-Seiten
  • Artikel-Serien
  • FAQs 😉

Und sicherlich noch viele Weitere… Das reicht mir aber für den Start vermutlich schon um die ersten Inhalte zu strukturieren und zu planen. Übrigens, hier leite ich auch ein wenig die Struktur meines Website-Menüs ab. Steht fest, wie ich welche Themen behandeln und aufbereiten möchte, geht es dann weiter mit der Content-Erstellung.

Wie du also siehst, steht auch in dieser Woche wieder ein bisschen was an. Ziel ist es innerhalb der Woche möglichst viel Inhalts-Ideen gesammelt und erste Inhalte erstellt zu haben.
Wie gut das alles geklappt hat und welche Aufgaben in der vierten Woche anstehen, erfährst du dann in der nächsten Woche am Montag. 😉

Viel Erfolg beim Aufbau deiner Nischenseite!

 

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*